Unsere Antwort

Herausgegeben Donnerstag, den 21. Mai

Verehrte Familie,

in dieser schwierigen Zeit haben wir es – mehr als sonst – zu unserer Mission gemacht, einander zu helfen. Gemeinsam üben wir Geduld und schauen mit Optimismus in die Zukunft.

Wir arbeiten unermüdlich daran, die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kundinnen und Kunden, unserer Communitys und unserer Teams zu schützen. Hier möchten wir unsere Beiträge zu den Hilfsmaßnahmen mit Ihnen teilen.

Die Ralph Lauren Corporate Foundation, ehemals die Polo Ralph Lauren Foundation, stellt 10 Mio. USD für die COVID-19-Hilfe bereit.

Diese Gelder werden für folgendes verwendet:

  • • Zuschüsse an den COVID-19 Solidarity Response Fund der Weltgesundheitsorganisation (organisiert von der UN Foundation), einer globalen Initiative zur Unterstützung von Staaten bei Prävention, Nachweis und Reaktion auf die Pandemie. Helfen Sie uns mit Spenden.
  • • Weiterführung unseres 20-jährigen Engagements im Kampf gegen Krebs durch unseren Pink Pony Fund, indem wir unser Netzwerk internationaler Krebsinstitutionen unterstützen, die sich um Krebspatienten und -überlebende kümmern, die in dieser Situation besonders gefährdet sind. Jetzt spenden
  • • Ein Erstgeschenk an den Council of Fashion Designers of America (CFDA) / Vogue Fashion Funs zur Unterstützung der von COVID-19 Betroffenen in der Modebranche Amerikas.
  • • Finanzielle Unterstützung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von besonderen Umständen medizinischer Art sowie Alten- und Kinderbetreuung betroffen sind.

Desweiteren haben wir bei unseren Produktionspartnern in den USA 250.000 Masken und 25.000 Schutzanzüge hergestellt.

Unsere Herzen und Gedanken sind bei den Menschen auf der ganzen Welt. In dieser noch nie dagewesenen Zeit versuchen wir weiterhin Optimismus und Einigkeit auszustrahlen. Es ist das Gemeinschaftsgefühl, das uns Mut macht.

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Ihr Ralph Lauren Team

Schaffung einer angenehmen und sicheren Einkaufsumgebung in unseren Stores

Herausgegeben Donnerstag, den 21. Mai

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kundinnen und Kunden, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Communitys, in denen wir tätig sind, stehen für uns weiterhin an erster Stelle.

Während wir diese noch nie dagewesene Zeit gemeinsam meistern und wir langsam mit der Wiedereröffnung unserer Stores auf der ganzen Welt beginnen, möchten wir Sie über die von uns ergriffenen Maßnahmen informieren, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

Zu den neuen Maßnahmen, die den Empfehlungen der weltweiten Gesundheitsorganisationen, lokalen Behörden und Gewerbeverbände unterliegen, gehören:

  • Gesundheitschecks: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stores sind verpflichtet vor Beginn jeder Arbeitsschicht Gesundheitschecks durchzuführen und zuhause zu bleiben, wenn sie sich unwohl fühlen.
  • Mitarbeiterschulungen: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stores nehmen an obligatorischen Schulungen zu COVID-19-Sicherheitsregeln teil.
  • Social Distancing: Unsere Mitarbeiter und Gäste müssen mindestens 2 Meter Abstand zwischen sich selbst und anderen einhalten.
  • Reinigung und Desinfektion: Häufig berührte Oberflächen werden nach jeder Benutzung desinfiziert. Wir führen weiterhin zusätzliche Reinigungen durch und stellen in allen unseren Stores Händedesinfektionsmittel zur Verfügung
  • Gesichtsabdeckungen: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind verpflichtet Gesichtsabdeckungen zu tragen und wir halten unsere Gäste dringend an, ebenfalls Gesichtsabdeckungen zu tragen, damit sie sich selbst und andere schützen, wenn sie unsere Stores besuchen. Wo es die lokale Gesetzgebung vorschreibt, müssen Gesichtsabdeckungen getragen werden.
  • Sicherheitsmaßnahmen in den Ankleideräumen: Vorerst bleiben unsere Ankleideräume geschlossen. Wenn wir sie wiedereröffnen, erlauben wir nur die Benutzung jeder zweiten Kabine, um die räumliche Distanzierung zu gewährleisten. Alle Bekleidung, die anprobiert und nicht gekauft wurde, wird für 48 Stunden in einem designierten Bereich aufbewahrt.
  • Desinfizierung eingehender Pakete: Alle eingehenden Pakete und Postsendungen werden bei Erhalt desinfiziert und Rücksendungen werden desinfiziert und für 48 Stunden aufbewahrt.

In ausgewählten Stores bieten wir kontaktlose Einkaufsoptionen wie virtuelle Shopping-Services und Abholung frei Bordsteinkante.

Indem wir Sicherheit zur obersten Priorität machen, hoffen wir gemeinsam etwas bewirken können.

Vielen Dank für Ihre Treue, Geduld und Wertschätzung unserer Marke.

Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen zur Unterstützung unserer Communitys.